Praktikum der 9. Klassen

Aufgrund der immer weiter steigenden Infektionszahlen wird das Praktikum der 9. Klassen im Zeitraum vom 02. bis 13.11.2020 abgesagt. Wir möchten unsere Schülerinnen und Schüler schützen, aber auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Betriebe, die sich, trotz der aktuellen Entwicklungen, bereit erklärt haben, uns zu unterstützen. Vielen Dank dafür!

Weiterlesen …

Praktikum der 9. Klassen

Aufgrund der immer weiter steigenden Infektionszahlen wird das Praktikum der 9. Klassen im Zeitraum vom 02. bis 13.11.2020 abgesagt. Wir möchten unsere Schülerinnen und Schüler schützen, aber auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Betriebe, die sich, trotz der aktuellen Entwicklungen, bereit erklärt haben, uns zu unterstützen. Vielen Dank dafür!

Weiterlesen …

Elternbrief vom Kultusministerium

Anliegend finden Sie die beiden Schreiben von Herrn Kultusminister Grand Hendrik Tonne für die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten bezüglich des Schulstarts nach den Herbstferien.

Weiterlesen …

Besuch Niedrigseilgarten 7. Klassen

Wer kann die Schatztruhe öffnen?

Nach Jahrgang 6 werden unsere Schülerinnen und Schüler auf Bildungsgang I und II aufgeteilt, d.h. in Jahrgang 7 entstehen völlig neue Klassen, die jeweils eine neue Lehrkraft bekommen. Damit sich diese ein wenig außerhalb des klassischen Unterrichts kennenlernen können, gibt es seit Jahren die Kooperation mit dem Jugendpfleger Bernd Mill und seiner Kollegin Sabine Weiß.

Weiterlesen …

Besuch Niedrigseilgarten der 5. Klassen

Besuch Niedrigseilgarten

Die Oberschule kooperiert seit einigen Jahren mit der Jugendhilfe Bergen. Die Schule nutzt die erlebnispädagogischen Kompetenzen des Jugendpflegers Bernd Mill und seiner Kollegin Sabine Weiß um mit den 5. Klassen einen Projekttag durchzuführen.

Weiterlesen …

Unsere Schule

S. Fuhrmann, Oberschulrektorin der Anne-Frank Oberschule Bergen
Abb.: S. Fuhrmann, Oberschulrektorin

Anne-Frank Oberschule Bergen

Ein Weg in die Zukunft

Seit der Einführung der Oberschule wird allen Berger Kinder die Möglichkeit geboten schulzweigübergreifend gemeinsam zu lernen. Durch das Prinzip der Durchlässigkeit und der individuellen Förderung hat jeder Schüler und Schülerin die Möglichkeit sich während der Schulzeit mit seinen Stärken zu entfalten.

Erst der Leistungsstand am Ende der Schulzeit entscheidet über die Vergabe des Abschlusses. Unsere Schule bietet eine begabungsgerechte Beschulung und eine individuelle Förderung sowohl im Bereich der Fachkompetenz und auch Sozialkompetenz.

Der Besuch der Anne-Frank-Oberschule ist ein Weg in die Zukunft.