von links: Mattes Frötel, Philip Röhrs (147), Lucas Röhrs (148), Nolan Mitchell (146), Luisa Yavsan (360), Simon Richwien (150), Jonas Gezer (145), Schüler vom Gymn. Hermannsburg. (131), Leo Stangenberg (432), Marleen Junghans, Finja Fergie Adam (362), Sophie Wicke (320)

Aufgrund der coronabedingten Einschränkungen fand der Bergener Sparkassenlauf im April 2020 und April 2021 nicht statt. Bei zwar kühlem, aber trockenem Laufwetter veranstaltete der TuS-Bergen mit vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sowie unter Beteiligung von Polizei, Feuerwehr und Rotem Kreuz den 33. Volkslauf mit Start und Ziel auf dem Heisterkamp-Sportplatz.

Am 29.09.21 und 30.09.21 fand das Fahrradturnier der 5. und 6. Klassen auf dem Parkplatz der Heisterkampsporthalle in Bergen statt.

Anliegend finden Sie zwei Runderlasse und einen neuen Hygieneplan des Kultusministeriums mit der Bitte um Beachtung.

Unsere Schule

S. Fuhrmann, Oberschulrektorin der Anne-Frank Oberschule Bergen
Abb.: S. Fuhrmann, Oberschulrektorin

Anne-Frank Oberschule Bergen

Ein Weg in die Zukunft

Seit der Einführung der Oberschule wird allen Berger Kindern die Möglichkeit geboten schulzweigübergreifend gemeinsam zu lernen. Durch das Prinzip der Durchlässigkeit und der individuellen Förderung hat jeder Schüler und jede Schülerin die Möglichkeit sich während der Schulzeit mit seinen Stärken zu entfalten.

Erst der Leistungsstand am Ende der Schulzeit entscheidet über die Vergabe des Abschlusses. Unsere Schule bietet eine begabungsgerechte Beschulung und eine individuelle Förderung sowohl im Bereich der Fachkompetenz und auch Sozialkompetenz.

Der Besuch der Anne-Frank-Oberschule ist ein Weg in die Zukunft.