Anne-Frank Oberschule - Aussenansicht

Zeugnisausgabe

Die Zeugnisausgabe findet wie folgt statt:

 

 

Weiterlesen …

www.oberschule-bergen.de: Aktuelles

Wichtige Information für alle Erziehungsberechtigten und Schüler/innen!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

aufgrund der dynamischen Entwicklung, insbesondere aufgrund des gestrigen (Sonntag) Treffens zwischen der Bundeskanzlerin und den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten, wende ich mich an Sie, um auch auf vielfachen Wunsch hin Klarstellungen vorzunehmen.

 

  1. In der letzten Woche gab es bereits die Mitteilung an Sie und ihre Kinder. Die Befreiung vom Präsenzunterricht gilt nach wie vor, allerdings in etwas verschärfter Form. Die Schule ist für diejenigen geöffnet, die ihre Kinder NICHT zu Hause lassen können. Normal ist, dass die Kinder zu Hause bleiben, für diejenigen, die Not haben, bleiben die Schulen offen.

Es findet in der Schule der gleiche Unterricht wie zu Hause statt. Ein differenziertes Angebot von Distanzlernaufgaben und Aufgaben, die in der Schule bearbeitet werden, ist nicht ausdrücklich erforderlich. Mit dieser Regelung verpasst niemand etwas, der nicht in der Schule ist. In den Schulen ist bei der Unterrichtsorganisation darauf zu achten, dass die Hygieneregeln eingehalten werden. Das „Zusammenziehen“ von Klassen oder gar Jahrgängen ist kontraproduktiv und widerspricht dem Schutzgedanken.

  1. Der Ganztag findet im Rahmen der Möglichkeiten vor Ort statt.
  2. Es werden ab Mittwoch keine Klausuren, Tests oder Arbeiten geschrieben. Ausnahmen sind nicht möglich.
  3. Wer kann, der soll sein Kind zu Hause lassen, wer nicht kann, der findet offene Schulen, in denen Unterricht, angepasst an die Situation und die Gegebenheiten vor Ort, stattfindet.

Bleiben Sie zu Hause bzw. bleibt zu Hause und lassen Sie Ihre Kinder zu Hause.

 

WICHTIG: Es ist nicht von einer Notbetreuung in den Schulen die Rede! Diese findet ausschließlich am 21./22.12. für die Jahrgänge 1-6 statt, nicht aber bereits in dieser Woche.

 

Torsten Neumann, Oberschulkonrektor

Zurück