Lernen

Anne-Frank Oberschule - Aussenansicht

Lernen: Berufsorientierung

Bei der beruflichen Orientierung, speziell der Suche nach einem Ausbildungs- oder einem Praktikumsplatz können folgende Seiten der Arbeitsagentur hilfreich sein:

-       Ausbildung finden: https://www.jobbörse-stellenangebote.de/ausbildung/

-       Praktikum finden: https://www.jobbörse-stellenangebote.de/praktikum/

-       Berufsorientierung: https://www.jobbörse.de/berufe/

-       Jobbörse: https://www.jobbörse-stellenangebote.de/

/Berufsberatung

 

 

Von der Agentur für Arbeit Celle steht uns für die Berufsberatung der Jahrgänge 8-10 Frau Anne-Christiane Bachmann zur Verfügung.

Sie begrüßt die 8. Klassen im Berufsinformationszentrum (BIZ), zeigt den Schülerinnen und Schülern das umfangreiche Unterstützungsangebot der Agentur für Arbeit. Sie versucht allen Schülerinnen und Schülern in Informationsveranstaltungen in der Schule das breite Angebot an Berufen deutlich zu machen und hilft in den Abschlussjahrgängen bei der Berufswahl. Sie unterstützt bei der Suche nach Ausbildungsplätzen oder der Suche nach der geeigneten BBS für den Übergang von der allgemeinbildenden zur berufsbildenden Schule.

Sie ist immer donnerstags im Haus und steht sowohl den Schülerinnen und Schülern, als auch den Eltern hier vor Ort für ein Gespräch zur Verfügung.

Es kann gerne ein Termin vereinbart werden:

  • mit ihr direkt vor Ort,
  • telefonisch unter 0800/4 5555 00,
  • per Mail an celle.berufsberatung@arbeitsagentur.de oder
  • über Frau Kutter (05051/6064958)

Optimal vorbereitet für den Start ins Berufsleben.

In der Auflistung finden sich die Tätigkeitsbereiche die von unserer sozialpädagogischen Kraft Frau Kutter und den Lehrkräften des Fachbereichs Wirtschaft bezüglich der Berufsorientierung betreut und organisiert werden.

  • Abstimmung mit der Fachbereichsleitung Arbeit / Wirtschaft und den anderen Fachkräften
  • Individuelle Beratungsgespräche mit Schülerinnen und Schülern und Eltern zur Berufs- und Schullaufbahn
  • Koordination der Zusammenarbeit mit dem Berufsberater der Arbeitsagentur
  • Berufsorientierung in den 8. Oberschulklassen während des Ganztags, ein Drittel Schuljahr pro Klasse
  • Organisation von Maßnahmen zum Erwerb von Bewerbungskompetenz
  • Kooperation mit Kaufland
  • Kooperation mit den Berufsbildenden Schulen Celle
  • Ausbildungsbotschafter der IHK Lüneburg-Wolfsburg
  • Praktikum
  • Organisation und Begleitung von Messebesuchen
  • Austausch mit Lehrerkollegium
  • Netzwerkarbeit
  • Zusammenarbeit mit externen Fachkräften
  • Unterstützung des Schullebens – Erwerb sozialer Kompetenzen

 

 

Berufswahlfahrplan für die 8. - 10. Klassen